INFO

Web:Tipps

Wärmepumpe

Hightech-Heizsystem Wärmepumpe

Eine moderne und umweltfreundliche Form der Heizung ist die W√§rmepumpe. Sie nutzt die in Luft, Wasser und Erdreich zu jeder Jahreszeit zur Verf√ľgung stehende, gespeicherte Sonnenenergie zum Heizen und zur Warmwasserversorgung.

F√ľr jeden Anwendungsfall gibt es eine passende Elektrow√§rmepumpe. Die Hersteller bieten verschiedene Systeme mit unterschiedlichen Leistungen an. Je nach W√§rmequelle und W√§rmetr√§ger wird die Elektro-W√§rmepumpe unterschiedlich bezeichnet.

Wärmequelle Luft

Luft als W√§rmequelle ist leicht zu erschlie√üen. Der bauliche Aufwand ist gering. Der gro√üe Vorteil dieser W√§rmequelle liegt darin, dass sie √ľberall vorhanden ist und fast √ľberall genutzt werden kann. Luft/Wasser-W√§rmepumpen erreichen Jahres-Arbeitszahlen von √ľber 3,3 - das hei√üt, aus 1 Teil Antriebsenergie produziert das Ger√§t im Jahresdurchschnitt 3,3 Teile Nutzenergie. Es gibt diese Ger√§te f√ľr Innen- und Au√üenaufstellung. F√ľr alle Neubauten und Sanierungsf√§lle sind geeignete Ger√§te verf√ľgbar.

Warum ist eine Wärmepumpe umweltfreundlich?

W√§rmepumpenheizungen sparen gegen√ľber konventionellen Heizungen Prim√§renergie und senken die Kohlendioxid-Emissionen. Die W√§rmepumpe erschlie√üt ungenutzte und regenerative Energiequellen. Eine W√§rmepumpe mit einer Jahresarbeitszahl von 4 erzeugt im Jahresdurchschnitt aus jeder aufgenommenen Kilowattstunde Strom 4 Kilowattstunden W√§rme.

Weblinks

Wärmepumpen-Ratgeber - Fachlich fundierte Informationen zum Thema

Wärmepumpen Leitfaden - Technische Informationen zum Thema

Informationen rund um die Wärmepumpen finden Sie auf der Informationsseite Wärmepumpen.

European Heat Pump Association (EHPA)
The European Heat Pump Association, founded in February 2000, is a not-for-profit organisation which promotes awareness and proper deployment of heat pump technology.