INFO

Unbeheizten Wintergarten

Unbeheizten Wintergarten
F√ľr den unbeheizten Wintergarten reicht eine Bedachung mit Stegdoppelplatten und eine einfache Verglasung der senkrechten W√§nde v√∂llig aus. Der unbeheizte Wintergarten wird w√§hrend der kalten Jahreszeit ohnehin vom Wohnbereich abgetrennt.

Eine solche einfache Verglasung hat jedoch den Nachteil, dass zuviel dieser W√§rme wieder durch das Glas nach au√üen abgegeben wird. Deshalb ist ein Isolierglas, besser noch ein Spezialglas, z, B. ein beschichtetes Glas, das Richtige f√ľr die Speicherung von W√§rme.

Das beschichtete Glas reflektiert die W√§rmestrahlung, also das infrarote Licht, wieder ins Rauminnere. Nat√ľrlich muss die Energieeinsparung im Verh√§ltnis zu den h√∂heren Anschaffungskosten der Spezialgl√§ser stehen.